MON.net

Hier entsteht die neue Webpräsens

Das Schicksal meint es nicht gut mit dem Archipel. Nach dem politischen Stillstand der letzten Wochen, Monate und Jahre kam es auf dem Staatsgebiet des Reino de Grande zu Bürgerkrieg ähnlichen Szenen. Das Land versinkt im Chaos und das tropische Reich zerbricht zusehends. Mal ist die Rede von einer Republik, mal vom Fortbestand der Monarchie. Beide Lager erhalten großen Zulauf wobei auch die Kommunisten, einen realen Aufwind verspüren...

¡Bienvenidos! de Reino Grande!
NUEVA MONTAÑA

Willkommen im Land des Libre, der Sonne, der Zigarren und der wunderschönen Frauen...
DAS REINO DE GRAND MONTAÑA HEISST SEINE GÄSTE AUF DAS HERZLICHSTE WILLKOMMEN. Mit seiner abwechslungsreichen Geschichte, kann das Reino de Grande auf einige Höhen und Tiefen zurückblicken. Nach dem Zerfall des Principados und dem scheitern des Estado Libre, kann Montaña nunmehr als Reino de Grande wieder auf eine blühende Zukunft hoffen. Im Namen des montañischen Volk wünsche ich Ihnen daher einen angenehmen Aufenthalt.

Mit gerade einmal 40 Mio. Einwohner zählt das Reino de Grande nicht gerade zu den größten, aber sicher doch zu den charmantesten Staaten dieser Welt. Auf den nachfolgenden Seiten erhalten Sie alle Informationen die Sie benötigen um unser Reino de Grande etwas besser kennen zu lernen.

9594225.jpg
autos (2).jpg
kat.png

Das bewegt den Archipel

  • Benutzer-Avatarbild

    Konkathedrale vom Allerheiligsten Namen Jesu & San Telmo

    Alberto Gori -
  • Benutzer-Avatarbild

    Palazzo del Patriarca Latino del Este

    Luis Copello -
  • Benutzer-Avatarbild

    Cathedral Patriarchal de Apóstoles San Pedro e San Tomás

    Luis Copello -
  • Benutzer-Avatarbild

    Abflug

    Olivia Molina -
  • Benutzer-Avatarbild

    OFICINA DE PRENSA DE LA SANTA SEDE

    Felix V -
wappen.png
Montaña ist in jeglicher Form eine Virtuelle Nation (Staatensimulation im Internet/Mikronation). Alle Inhalte sind rein fiktiv. Dieses Angebot ist ein rein privates Projekt mit dem Ziel, die politische Bildung zu fördern, das kulturelle Verständnis zu erweitern und Menschen miteinander in Kontakt zu bringen, die ein gemeinsames Spielziel erkunden und verfolgen wollen. Dieses Spiel verfolgt keine kommerziellen Ziele, alle Werbeinhalte beziehen sich auf die Spielwelt (fiktive Unternehmen und Produkte) und haben keinen realen Hintergrund.